DE - Questo sito utilizza dei cookie per monitorare e personalizzare l'esperienza di navigazione degli utenti. Continuando a navigare si autorizza l'utilizzo
dei cookie su questo sito. Per avere più informazioni o modificare le impostazioni sui cookie clicca qui

SITZE, EINSÄTZE DER SITZE UND DICHTHEIT DER SITZE

Auf Anfrage sind zwei zusätzliche Konfigurationen von Kugelhähnen mit geführter Kugel verfügbar:

KONFIGURATION DOPPELEFFEKT KOLBEN.
Bi-direktionales Ventil, mit gleichen Sitzen (mit zwei Sitzen, beide bi-direktional). Das heißt, es sind Ventile so konzipiert, dass sie die Flüssigkeit in beiden Richtungen sperren können, mit zwei Sitzen, jeder davon in der Lage in beiden Richtungen absperren zu können: von den Endteilen des Ventils zum Hohlraum des Gehäuses und vom Hohlraum des Gehäuses zu den Endteilen. Diese Art von Sitzen erhöht die Dichtungskapazität des Ventils, da eine Dichtfläche in Leitung zugefügt wird. Es ist aber ein Sicherheitsventil mit externem Ablass erforderlich, um die Freigabe des Überdrucks im Hohlraum zu ermöglichen.

DOUBLE BLOCK AND BLEED (DBB).
Gemäß der Definition von API 6D: Ventil mit zwei Dichtflächen, die, in geschlossener Position, den Durchfluss aus beiden Endteilen des Ventils blockieren, wenn der Hohlraum zwischen den Dichtflächen über einen, im Gehäuse vorgesehenen, Entlüftungsanschluss abgelassen wird.

KONFIGURATION DER AUTOMATISCHEN FREISETZUNG OBERHALB.
Uni-direktionales Ventil, mit zwei gleichen Sitzen, mit dem uni-direktionalen Sitz oberhalb und dem bi-direktionalen Sitz unterhalb. Diese Kombination behält die Dichtungsfähigkeit des Ventils bei für den Fall, dass der oberhalb liegende Sitz Verluste vorweist. Da der unterhalb liegende Sitz den Überdruck aus dem Hohlraum des Gehäuses automatisch entlässt, ist außerdem kein Sicherheitsventil notwendig.

EINSÄTZE DER SITZE.
Auf Anfrage des Kunden, oder für spezielle Anwendungen, sind weitere Materialien für die Sitzeinsätze verfügbar.

SPEZIELLER NYLON.
Für Temperaturbereiche von -10/120°C.

PEEK.
Für Temperaturbereiche bis 250°C.

PTFE oder RPTFE.
Für spezielle Flüssigkeiten.

PCTFE.
Für kryogene Anwendungen.

FKM.
Empfohlen für Ventile, die Erdgas mit einem Berechnungsdruck von bis zu Klasse 600 abfangen.

METALLDICHTUNG.
Gehärtete Kugeln und Sitze, um eine sichere Dichtungswirkung im Falle von Schleifbetrieb oder im Falle von hohen Betriebstemperaturen, welche die Verwendung anderer Arten von Weichmaterial für den Sitzeinsatz nicht erlauben, zu erhalten.

INJEKTION EINES NOTFALL ABDICHTUNGSMITTEL.
Im Falle von Schäden an den weichen Sitzeinsätzen können die DAFRAM Kugelhähne mit Verbindungen zur Injektion eines zur Wiederherstellung der Dichtheit geeigneten Dichtungsmittel ausgestattet werden.

ERWEITERUNG DES SCHAFTES.
Zur Verfügung stehen erweiterte Gehäuse und Schäfte für Ventile, welche mit extrem niedrigen oder hohen Temperaturen (minus – 46°C und über 200°C) arbeiten, um den Abstand zwischen Gehäuse und der Dichtungsfläche auf dem Schaft zu erhöhen.

SCHAFT FÜR UNTERIRDISCHE EINSÄTZE.
Für Ventile, die unterirdisch installiert werden müssen, stehen erweiterte Gehäuse und Schäfte zur Verfügung. In diesem Fall werden alle Leitungen der Entwässerung, Entlüftung und zur Injektion des Notfallabdichtungsmittels erweitert und die diesbezüglichen Rohrleitungen werden an den Ausdehnungen des Gehäuses befestigt.

 

ico pdf Download DAFRAM Katalog der Kugelhähne mit geführter Kugel

DOWNLOAD - BEREICH

DownloadDer öffentliche Download-Bereich enthält allgemeine Dokumente und Informationen.
Download or Login

NEWS

NewsTreten Sie in diesen Bereich ein, um die neuesten Nachrichten zu lesen und stets über die Aktivitäten der Firma DAFRAM SpA informiert zu sein. Gehen Sie...

KONTAKTE

ContactsAdressen, Mappen, Telefonnummern, E-Mail Kontakte, LinkedIn.


Gehen Sie...

PROJEKTVERÄNDERUNG

Design changesAufgrund der ständigen technischen Revisionen unserer Produkte behalten wir uns das Recht vor, diese Produkte innerhalb der Kriterien... Lesen Sie weiter...

Zum Seitenanfang